Morbus Sudeck (CRPS)

Morbus Sudeck Behandlung und Therapie

Das Krankheitsbild Morbus Sudeck kommt bei bis zu 5% aller Patienten mit einem Bruch der Speiche vor, kann aber auch nach Brüchen an der unteren Extremität auftreten. Die Altersgruppe zwischen 40 und 70 Jahren ist am meisten betroffen. Die Entstehung der Erkrankung ist noch nicht zweifelsfrei geklärt, man nimmt aber an dass, eine gewisse Prädisposition eine Rolle spielen dürfte.

Die klassischen Beschwerden sind neben Schwellung, Überempfindlichkeit, und Schmerzreiz die eingeschränkte Beweglichkeit und Kraftlosigkeit der betroffenen Hand.

Neben den etablierten Behandlungsmethoden deuten aktuelle Studien darauf hin, dass es durch die Injektion mit Botulin zu einer deutlichen Verbesserung der Schmerzen bei Morbus Sudeck kommen kann.

Wenn sie von modernen Therapiekonzepten profitieren möchten, vereinbaren Sie noch heute einen Termin. Ich freue mich auf ein persönliches Gespräch!

Kontakt und Terminvereinbarung

Über mich

Priv,-Doz. Dr. Kovar
IHR Spezialist für Rückenschmerzen und Gelenkbeschwerden

Termine

Dienstag: 09:00 - 14:00 (Wien)Terminvereinbarung notwendig

Kontakt

Telefon: +43 1 585 23 95Rahlgasse 1 / Top 12, 1060 Wien

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen