Mobilität bis ins fortgeschrittene Alter ist keine Frage der Veranlagung, sondern Ergebnis eines bewußten Lebensstils und einer optimalen Vorsorge schon von Anfang an. Viele Menschen finden den Weg zum Orthopäden erst wenn es irgendwo zwickt oder drückt – manchmal aus Unwissenheit oder Angst vor einem Arztbesuch.

Wenn man jung ist und die Bewegungsabläufe schmerzlos sind, denkt man selten an das Älterwerden. Im Laufe der Lebenszeit kommte es zur Abnutzung von Gelenken, die zu einer Einschränkung der alltäglichen Mobilität und Bewegungsfreiheit führen. Das muss nicht sein!
Durch eine gezielte und zeitgerechte Vorsorge können Bewegungseinschränkungen und Beschwerden verhindert oder ihr Wirksamwerden maßgeblich verzögert werden.

Kinder
Regelmäßige Kontrollen der Füße und der Wirbelsäule Ihres Kindes ermöglichen es, dass von einem Fachmann die Stellung der Füße und der Wirbelsäule begutachtet wird um etwaige Veränderungen möglichst frühzeitig zu erkennen und spätere Schäden zu vermeiden. Diese Kontrollen sollten idealerweise einmal im Jahr durchgeführt werden.

Osteopenie & Osteoporose
Frauen erkranken häufiger an Osteopenie oder Osteoporose als Männer. Osteopenie ist die Vorstufe der Osteoporose. Die Entstehung der Osteoporose kann als multifaktoriell bezeichnet werden. Eine bewusste Ernährung mit viel Calcium und Vitamin D, sowie viel Bewegung sind essentielle Bestandteile der Vorsorge. Sollte bei Ihnen oder in Ihrer Familie Osteopenie & Osteoporose bekannt sein vermeiden Sie bitte Rauchen und übermäßigen Alkoholkonsum.

Arthrose
Arthrose oder Gelenkabnutzung ist eine typische Erscheinung,des Alters, wird aber auch schon in jungen Jahren durch vermehrte Belastung in der Arbeit oder beim Sport verursacht. Die richtige Vorbeugung, wie zum Beispiel ergonomische Bewegungsabläufe, kann helfen diese Probleme zu vermeiden. Übergewicht im Kindesalter kann die Ursache für spätere Gelenks- und Wirbelsäulenbeschwerden sein.

Vorsorgeuntersuchungen helfen Ihnen fit und mobil zu bleiben.

Bei Fragen zu diesen Themen vereinbaren Sie einfach einen Termin in meiner Ordination. Probleme zu lösen, bevor Sie auftreten ist oft der beste Weg. Ich freue mich auf ein persönliches Gespräch.

Über mich

Priv,-Doz. Dr. Kovar
IHR Spezialist für Rückenschmerzen und Gelenkbeschwerden

Termine

Dienstag: 09:00 - 14:00 (Wien)Terminvereinbarung notwendig

Kontakt

Telefon: +43 1 585 23 95Rahlgasse 1 / Top 12, 1060 Wien

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen